Agurs Words -
It was all done for Rock ’n’ Roll

Die Musik haben wir immer sehr ernst und wichtig genommen
– uns selbst nie!

Während andere sich mit dicken Harleys ablichten ließen, reichte es bei Agurs Words nur zu klapprigen Fahrrädern. Bei anderen Bands zierten schreckliche Monster die Demo- und Platten-Cover, bei uns kam nur ein lächerliches Comicfigürchen dabei rum.

Kommerzielle Erfolge gab es auch keine, dafür mussten wir uns aber auch nie verbiegen oder verstellen. Wahrscheinlich hatten wir genau deshalb so verdammt viel Spaß an dem, was wir machten. Anders sind unsere Videoclips wohl auch nicht zu erklären. Letztere entstanden zwar schon zwischen 1990 und 1995, also lange bevor die digitale Bildbearbeitung am heimischen PC Einzug hielt und wurden noch wortwörtlich Mithilfe zweier Videorecorder geschnitten, waren dafür aber auch schon nach damaligen Maßstäben so richtig schlecht. Sorry!